Home Galerie Berichte Inserate Shop Anlässe Links Bibliothek Feedback Club

 Im Emil Frey Classics Car Museum

 CTAC Ausfahrt Region Nord, 24.Sept. 2016

Text: Walter Homberger  Fotografien: Konrad Fisch

Erstmals wurde zu einer CTAC-Ausfahrt als Novum auf einen Samstag eingeladen. Die Organisatoren der Region Nord haben mit Hilfe der CTAC-Mitglieder Richard Härdi und Roland Stöckli ein derart attraktives Proramm zusammengestellt, dass es sich eine Grosszahl von Teilnehmern mit ihren Fahrzeugen nicht nehmen liess auch an einem Samstag dieser Einladung Folge zu leisten.

Bahnhof Safenwil
Auf dem grossen Parkplatz beim Bahnhof Safenwil trafen zur vereinbarten Zeit mehr als 30 Tractions plus einige zusätzliche PW’s ein. So war es nicht verwunderlich, dass alsbald gegen 70 erwartungsfrohe Teilnehmer sich im Foyer des Classic Center Schweiz der Firma Emil Frey AG zu Kaffee und Gipfeli versammelten. Bereits hier war es Jedem klar, dass wir uns im Reich der Jaguar Automobile befanden, stand doch ein traumhaft schöner E-Type prominent im Raum.

Firmengründer Immerhin konnte man an einer Wand die Porträts der wichtigsten Exponenten und Firmenbosse der grossen Automobilmarken ausmachen. Selbstverständlich fehlte da auch Mons. André Citroën neben der Aufnahme einer Traction nicht!

Nach einer Begrüssung durch Ruedi Jutz und der Aufteilung in drei Gruppen folgte anschliessend die Besichtigung der umfangreichen Jaguar-Ausstellung. Diese, zum 90jährigen Bestehen der Geschäftsbeziehung von Emil Frey und Jaguar Automobile präsentierte Ausstellung vereinigte bis auf zwei Ausnahmen alle Jaguar Modelle der vergangenen neun Jahrzehnte. Kompetente Führer mit langjähriger Tätigkeit beim Importeur wussten interessante Einzelheiten über die Firmengeschichte und über die auf drei Etagen ausgestellten verschiedenen Fahrzeuge zu erzählen. Dabei erfuhren wir auch wie Emil Frey Senior seine ersten Firmenschritte mit dem Import von englischen Motorrädern und britischen Seitenwagen begann.

Jaguar-Sammlung

Neben hervorragend restaurierten Exemplaren aus dem Fundus der Emil Frey AG, konnte man vor allem auch die vielen Modelle, die von Jaguar Enthusiasten für diese einmalige Ausstellung zur Verfügung gestellten wurden, bewundern. Die Besichtigung endete in einem speziell erstellten Grosszelt, wo die Jaguar Rennsport Fahrzeuge ausgestellt waren. Hier waren bestimmt einige unserer Bubenträume vorhanden!
Kurz vor Mittag verliessen wir Safenwil und die grosse Traction Kolonne bewegte sich Richtung Mittagessen.

Unterwegs im Wynental

Durch malerische Gegenden und über verschlungene Nebenstrassen im Rueder-und Wynental erreichten wir durch Holziken und über den Böhler Unterkulm, Teufenthal und Gränichen. Von dort gings dann durch den Wald und steil bergauf zum Wirtshaus Rütihof. Einige unserer Fahrzeuge kamen dort arg ins Schwitzen. Die Kühlwasserspuren auf dem Strässchen zum Parkplatz waren deutlich zu sehen!

CTAC im Rütihof
Bald war der grosse Saal bis auf den letzten Platz gefüllt und das vorbestellte Menü wurde aufgetragen. Mit grossem Applaus wurde die freudige Mitteilung quittiert, dass das Dessert auf der Terrasse serviert würde. Das tolle Spätsommerwetter mit viel Sonne und warmen Temperaturen lockte Alle gerne ins Freie.

Garage Fäs
Nachdem sich bereits einige wenige Teilnehmer auf den Heimweg machten, folgte ein weiterer Programmpunkt. Wiederum über kleine Drittklass-Strässchen, durch enge Gehöfte und schattige Wälder erreichten wir in Kürze die Citroën Garage Faes in Oberkulm. Dort empfing uns die Familie Faes und wir konnten neben den aktuellsten Citroën Modellen im Showroom auch im Untergeschoss eine imposante Privatsammlung von Citroën Oldtimern bewundern.
Nach 16:00 Uhr gings dann für die Unentwegten auf die letzte Etappe unserer Samstagsrundfahrt ins Seetal und dem Hallwilersee entlang. Bald war auch Seon erreicht und der dortige Gasthof Sternen. Hier traf man sich nochmals zu einer Stärkung bei Getränken, Kaffee und Kuchen. Jedoch bald löste sich anschliessend die frohe Runde auf um den teilweise längeren Heimweg anzutreten.
Eine äusserst gelungene Ausfahrt mit einem vollen Programm, für das die Organisatoren viel Lob verdient haben.

Weitere Bilder in der Galerie